Allgemein, Backen, Backstube, Kochen, Rezept

Schokoträumchen aus der Tasse – Mugcake

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das, plötzliche Gelüste auf was Süßes, aber es muss schnell gehen und sollte nicht gleich eine ganze Torte oder ein ganzer Kuchen sein? Ausserdem nicht zu dick machen? 🙂

Da habe ich etwas für Euch, nämlich einen Mugcake / Tassenkuchen, man braucht nicht viel Geschirr dafür und kaum Zutaten.

Seht selbst, für eine 400ml Tasse braucht ihr:

1 TL Sonnenblumenöl

3 EL Sprudelwasser

1        Ei

30 g Erythrit

1 TL Backpulver

60 g Dinkelmehl

4 g Backkakao

Alle Zutaten direkt in der gewünschten Tasse vermengen (z.B. mit kleinem Schneebesen oder einer Gabel)

Danach für 2 Minuten bei 900 Watt in die Mikrowelle geben. Alternativ kann man den Tassenkuchen auch im Backofen bei 150 / 160 Grad backen.

Bitte beachtet, dass jede Mikrowelle und jeder Backofen anders ist, es kann also sein, dass es auch ein paar Sekunden länger dauert, als ich angegeben habe.

Dazu passen ganz wunderbar frische Früchte und eine Tasse Kaffee!!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Naschen ohne Reue, Eure Pfefferbraut

*WERBUNG*: P.S. wer fürs Fussball-Grillen noch etwas besonderes sucht, bei mir im Shop gibt´s gerade das von mir kreierte Weltmeister-Salz  – Toooor

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Das könnte dir auch gefallen

Ich freue mich über deinen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar