Glücksmomente

Glück, was ist das eigentlich?

Auf die Dauer nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an

Was ist Glück?

Diese Frage hat sich wohl jeder schon mal gestellt. Laut Lexikon ist Glück eine Momentaufnahmen, ein flüchtiger Zustand in dem der Botenstoff Dopamin ausgeschüttet wird. Ein Hochgefühl, das im Körper explodiert aber leider schnell vergeht. Der Schlüssel zu unserem Glück liegt daher nicht im Glück selbst, sondern Zufriedenheit ist die Zauberformel, denn Zufriedenheit kann in unserem Leben Dauerhaft werden, wenn wir an unserer Einstellung und unserem Leben arbeiten. Wir alle sind ständig auf der Suche nach Glücksmomenten in unserem Leben und meist scheint uns das Glück so unerreichbar wie der Mond. Dabei ist es ein Gefühl, dass jeder von uns kennt und doch lässt es sich nur schwer beschreiben. Denn Glück, das ist für jeden etwas Anderes und doch irgendwie das Gleiche.
girl-878276_1920
Viele denken bei Glück an Reichtum, Macht und Geld. Dabei ist es schon lange bewiesen, dass materielle Dinge nicht glücklich machen. Ganz im Gegenteil. Sobald unsere Grundbedürfnisse gedeckt sind, flacht das Glücksgefühl sogar ab um so mehr Geld wir verdienen. Das gekaufte Glücksgefühl nach einem Frustkauf hält meist nur wenige Minuten. Es ist wie mit einem Bonbon, ist es gelutscht, dann ist auch unser Glücksgefühl verflogen. Materielle Dinge schaffen es also nicht uns dauerhaft glücklich zu machen. Bei der Suche nach unserem Glück stehen wir uns oft selbst im Weg.
Denn Glück ist viel mehr als Geld!  Es geht nicht darum, was du hast, sondern darum was du aus deinem Leben machst! Es ist das strahlen in den Augen mit dem wir unser Kind beobachten, das wohlige Gefühl, wenn wir unser Gesicht in die Sonne halten, die Tränen die über unsere Wangen laufen wenn wir ein unerwartetes Geschenk bekommen, der Geschmack von einem Stückchen Schokolade das auf unserer Zunge zergeht, das Kribbeln in unserem Bauch wenn wir uns verliebt haben und das klopfen unseres Herzens wenn wir vor Vorfreude auf den Urlaub laut jucheeeeiiii schreien wollen! Die Liste mit Glücksmomenten ist unendlich…und genau deswegen sieht sie bei Jedem von uns ganz anders aus. Unser Glück ist so individuell wie wir selbst und bestimmt einen großen Teil unseres Lebens! Deswegen sollten wir unbedingt öfter darüber nachdenken, wie und wann wir glücklich sind.
smilies-1644210_1920

Es ist bewiesen:

Frisch Verliebte tragen tatsächlich eine rosa Sonnenbrille – Gehirn und Körper werden überschwemmt mit Glückshormonen! Das sollten wir uns abschauen und öfter mal unserer eigene rosarote Sonnenbrille aufsetzen! Denn was Glück für uns ist und ob wir glücklich sind hängt von uns selbst ab. Wer sich das Schöne im Leben bewusst macht und die Welt mit positiven Augen sieht, ist glücklicher!

Du entscheidest also selbst ob du ein Glückskind oder ein Pechvogel bist!

Glücklich sein ist wie ein bunter Eintopf, den jeder aus den verschiedenen Zutaten die ihm das Leben bietet selbst kochen muss.
Meine Antwort darauf was Glück eigentlich ist? Das schönste Gefühl der Welt!

Was ist Glück für dich? Teile deine Glücksmomente mit mir!

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Das könnte dir auch gefallen

Ich freue mich über deinen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar