Kochen, Rezept

Curry mit herbstlichen Gemüsen

(Werbung enthalten)

Guten Morgen an Euch alle da draußen,

so langsam hat auch mich der Alltag wieder, es hat ein bisschen gedauert, denn dieses Jahr mit unserem dritten Schulkind ist alles noch viel aufregender und einen Hauch actionreicher 🙂

Bei uns im Garten merkt man auch den kommenden Herbst, aber noch kann ich wirklich viel ernten, das macht wirklich unglaublichen Spaß. Letzte Woche habe ich dann aus einigen leckeren Dingen aus dem Garten und Kühlschrank ein Curry gezaubert – es kann scharf und weniger scharf zubereitet werden, je nach Gusto!

Und so geht‘s:⠀⠀

Gemüse klein schneiden (in meinem Fall Aubergine 🍆, rote Zwiebel, Scharlotte, Lauchzwiebel, Champions, Knoblauch, Karotte, Ingwer, getrocknete Chili 🌶 aus meinem Shop )⠀

Alles in einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten. Danach mit einer Dose Kokosmilch (400ml) und etwas Wasser aufgießen, einen gegupften Teelöffel von Pfefferbraut’s Thai Curry zugeben und vor sich hinköcheln lassen für 15-20 Minuten – je nachdem welches Gemüse ihr habt, dauert es länger oder kürzer. Wenn Karotte und Auberginen am Start sind, gebe ich immer gerne mehr Zeit. Parallel dazu Basmati- oder Jasminreis kochen.

Ich salze während dem Kochen nur wenig, dann kann jeder noch am Tisch nachsalzen, so wie er gerne möchte. Ich finde, dieses Curry gewinnt, wenn man es mit Fleur de Sel nachsalzt, es ist einfach ein wunderbarer Geschmacksträger.

Perfekt dazu passt dann noch frischer Chili in kleine Röllchen geschnitten am Tisch dazuservieren.



Liebste Grüße von mir und danke für Eure lieben Kommentare, wenn ihr etwas nachgekocht habt, bzw. etwas spannend gefunden habt. Ich freue mich darüber immer wie ein kleines Kind!!!

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply sabine 10. Oktober 2018 at 21:36

    Gemüse aus dem eigenen Garten ist immer viel besser als gekauft. Sag mal, bekommt man deine Sachen denn auch im Laden?
    Grüße Sabine

    • Reply Pfefferbraut 11. Oktober 2018 at 8:21

      Hallo liebe Sabine, vielen Dank für dein Feedback 💚 meine Gewürze gibt es im Augenblick nur im Shop. Ich bin aber im November auf der Made in Minga und der Food and Life, falls Du aus der Nähe bist. Liebe Grüße Tanja

    Hinterlasse einen Kommentar